Produkte

Dr. ArJo Fine

Wie wird Dr. ArJo Fine verabreicht?

Der HA Füllstoff sollte von qualifizierten Ärzten in die Mitteltiefe dermale
Schicht(labiale Submukosa) injiziert werden. Die lineare retrograde Injektionstechnik
sollte verwendet werden, um den Weg der Falten mit extremer Präzision zu
verfolgen. Hyperkorrekturen sollten vermeiden werden. Diese Technik erfordert das
Strecken der Haut zwischen den Fingern der Hand welche die Spritze nicht hält, um
sorgfältig die Verletzung von Oberflächenkapillaren zu vermeiden. Nach der
Injektion ist es wichtig, die behandelte Fläche zu massieren, um das Produkt
subkutan zu verteilen.

Vorteile von Dr. ArJo Fine

  • verbessert die Elastizität der Haut
  •  befeuchtet die Haut und strafft die Poren
  •  reduziert feine Linien und Falten
  •  kann für Gesicht, Hals und Dekollete verwendet werden

Inhalt der Box

15mg / ml 1ml vorgefüllte Spritzen
2 sterile Einwegnadeln 30G 1/2 „

Technische Daten

Hauptzutat Quervernetzte Hyaluronsäure
Herkunft bakterielle Fermentation
Konzentration 15 mg/ml
pH Wert 6.00 – 7.50
Ursprungs- Hyaluronsäure Molekulargewicht 2,400-4,000 kDa
Vernetzungsmittel BDDE < 0.5 ppb
Gesamt Endotoxine < 0.5 EU/ml
Sterilisation Autoklav
Indikationen Behandlung von periokulären Falten
Injektionsbereich Mittel-tiefe dermale Schicht, Labiale submucosa
Injektionsnadeln 30 G 1/2”